GPSed

Die eigenen Routen als GPS-Tracks

GPSed hilft Besitzern von Handys mit integrierten oder extern angeschlossenen GPS-Empfängern bei Outdoor-Aktivitäten oder Reisen. Die Freeware nimmt Positionsdaten der eigenen Fahrten auf und registriert die Tracks online. Damit nutzt man das so genannte Geo-Tagging und teilt die Routen mit Freunden über eine Onlineplattform. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

GPSed hilft Besitzern von Handys mit integrierten oder extern angeschlossenen GPS-Empfängern bei Outdoor-Aktivitäten oder Reisen. Die Freeware nimmt Positionsdaten der eigenen Fahrten auf und registriert die Tracks online. Damit nutzt man das so genannte Geo-Tagging und teilt die Routen mit Freunden über eine Onlineplattform.

GPSed archiviert eine Datei mit den Koordinaten der über den GPS-Empfänger aufgezeichneten Standpunkte. Nach Belieben lädt man diese Daten auf das Community-Portal GPSed hoch und zeigt Nutzern die eigenen Reiserouten auf einer Google-Karte. Auf Wunsch fügt man auch Fotos der einzelnen Haltepunkte hinzu.

GPsed ist mit fast allen GPS-Modulen kompatibel und sammelt die Daten in GPX¡, KLM und anderen Formaten. Mit Hilfe von GPSPhoto nimmt man Bilder während der Tour auf und lädt die Dateien hoch. Bei Bedarf integriert man dabei den Upload auf die eigenen Facebook, MySpace- oder Twitter-Seiten.

FazitGPsed folgt den allgemeinen Trend bei GPS-Angeboten: Ein mit einem kostenlosen Portal gekoppelter Software-Client sorgt für rege Nutzertätigkeit auf einer Onlineplattform.

GPSed

Download

GPSed 2.3.2